Pistole

 
  • Neu-Isenburg 1, Dietzenbach 2, Klein-Welzheim 3 und Neu-Isenburg 3 erfolgreich bei RWK Luftpistole

    Im letzten Wettkampf holt sich die 1. Mannschaft der SG Neu-Isenburg den Titel in der Bezirksliga gegen den bisherigen Tabellenführer SG Tell Dietzenbach 1. Das Neu-Isenburger Team kann mit einem Ligaschnitt von 358,65 Ringen aufwarten. Punktgleich, aber mit der schlechteren Einzelpunktezahl landen die Dietzenbacher erstmals in dieser Saison auf dem 2. Platz der Tabelle. Im Mittelfeld tummelt sich der SV Klein-Welzheim 2 zusammen mit der SG Sprendlingen 1. Am Tabellenende lieferten sich die SG Langen 1 und der SV Diana 1 ein ständiges Abstiegsduell. Beide verbuchen je einen Sieg für sich, den die beide Teams jeweils gegeneinander geholt haben. Bei Gleichstand der Mannschaftspunkte entscheiden die Einzelpunkte aus den direkten Duellen […]

     
  • Sprendlingen, Jügesheim und Weiskirchen gewinnen RWK Großkaliber

    Ohne ernsthafte Konkurrenz hat die SG Sprendlingen mit ihrer 1. Mannschaft die Bezirksliga Großkaliber beherrscht. Mit einem Ligaschnitt von 375,2 Ringen gibt es daran wenig zu deuten. Platz 2 belegt die 1. Mannschaft des SV Diana Hausen. aufgrund der im Vergleich höheren erreichten Ringzahlen vor der punktgleichen 2. Mannschaft der SGem Mühlheim-Dietesheim. Der 1. SV Egelsbach landet in sicheren Gefilden auf Rang 4 der Tabelle. Den Absteiger ermittelten die beiden Ostkreis-Mannschaften Seligenstadt 1 und Klein-Welzheim 1 unter sich. Im letzten Wettkampf gegeneinander lassen die Seligenstädter keinen Zweifel daran, dass Klein-Welzheim kommende Saison nicht mehr in der Bezirksliga schießen wird. Bester Schütze der Liga ist Michael Zalcman von der SG Sprendligen […]

     
  •  
  • SV Klein-Welzheim gewinnt souverän Hessenliga Luftpistole

    Beim Endkampf in der Hessenliga Luftpistole, das die Klein-Welzheimer Schützen mangels eigenem geeigneten Stand beim SV Goldene Zehn Ravolzhausen ausgerichtet haben, blieb die Bilanz des jungen Klein-Welzheimer Teams makellos. Obwohl das Team die Hessenliga schon vor dem Endkampf gewonnen hatte, gab sich die Mannschaft keine Blöße. Beim Endkampf treten alle 8 Teams der Liga zur gleichen Zeit an. Jeweils die auf Position 5 gesetzten Schützen beginnen den Wettkampf mit ihrem jeweiligen Gegenüber. Der SV Klein-Welzheim hatte den Tabellenfünften Hettenhausen zum Gegner. Für das Team aus Osthessen ging es darum mindestens eine Einzelpartie zu gewinnen, um nicht auf Relegationsplatz 6 abzurutschen. Auf Position 5 kam Tabea Ocker zu ihrem ersten Einsatz […]

     
  • Klein-Welzheim vorzeitig Meister in der Hessenliga Luftpistole

    Mit zwei 5:0-Siegen bleibt das Hessenliga-Team des SV Klein-Welzheim auch weiterhin ungeschlagen. Die bisherigen Verfolger Mengerskirchen und Großenhausen mussten heute je zwei Niederlagen hinnehmen. Damit kann die 1. Mannschaft der Klein-Welzheimer nicht mehr von Tabellenplatz 1 in der Hessenliga verdrängt werden.   Nach der Wiederholung des Erfolgs von 2015 – damals noch unter dem Namen der Seligenstädter Sport-Schützen – hat das Team das Saisonziel „Teilnahme am Aufstiegskampf zur 2. Bundesliga West“ mit Bravour erreicht.   In der ersten Begegnung des 3. Wettkampftags gegen den Tabellenvorletzten Groß-Gerau gewinnt Søren Korn auf Position 1 mit 371:361 gegen Felix Broj. Auf Position 2 lässt Philip Heyer mit 381:372 gegen Michael Meyer nichts anbrennen. Cora Dörr […]

     
  •  
  • Auflageschützen aus dem Schützenbezirk 34 bei den Deutschen Meisterschaften in Hannover

     
 
 
 

Geschäftszeiten & Info

06074 28514
Dienstags: 19:30 - 21:30 Uhr
 

Archive

 

Member Login