(KS)Heute, den 07.04.2018 haben wir die erste Bezirksmeisterschaft für die Disziplin Skeet bei strahlenden Sonnenschein in Frankfurt/ Schwanheim mit derzeit noch überschaubarem Teilnehmerfeld durchführen können.

Neben den Meisterschaftstitel etc. gratulierte der Bezirksreferent Flinte wieder besondere Einzelergebnisse mit besonderen Preisen:

Bester Einzelschütze war Kai Engel mit 43 Wurfscheiben, bester Jugendlicher/Junior wurde Philipp Scheder mit 38 Wurfscheiben und beste Mannschaft wurde der 1. WC Rhein-Main mit Kai Engel (43), Klaus Roßmann (42) und Uwe Hauff (42) mit insgesamt 127 Wurfscheiben.

Da die Disziplin Wurfscheibe Skeet seit 1968 zu den olympischen Disziplinen gehört, würden sich alle Teilnehmer dieser Bezirksmeisterschaft nicht nur über eine höhere Beteiligung, sondern erst recht über interessierten Nachwuchs freuen.

Allen Teilnehmern an dieser Stelle noch einmal herzlichen Glückwunsch für ihre erbrachten Leistungen und für alle, welche sich obendrein für die Landesmeisterschaft am 30.06. in Wiesbaden qualifiziert haben, viel Erfolg und immer das eine Schrotkorn mehr, als man sich erhofft hat.