Der Sieger in der 1. Bezirksklasse heißt – mit einer wiederum makellosen Bilanz  von 16:0 Punkten – Ober Roden 1, auf dem zweiten Platz folgte die Mannschaft von

Langen 1 mit 12:4 Punkten. Dreieichenhain  belegte mit 2:14 Punkten den letzten Platz und wird – nach nur einer Saison in der 1. Bezirksklasse – absteigen.

Tabelle

Rang Mannschaft Punkte Ringe  Ø-Ringe
  1. SV Diana Ober-Roden 1 16 : 0 7052 881,50
  2. SG Langen 1 12 : 4 7054 881,75
  3. HS Offenthal   6 : 10 6851 856,38
  4. 1. SV Egelsbach   4 : 12 6831 853,88
  5. SG Dreieichenhain   2 : 14 6830 853,75

 

In der Einzelwertung  liegt  Manfred Schmidt (Ober Roden 1) mit einem  Rundenkampf-schnitt von 297,13  vor Hans Feind (Langen 1) mit 294,75 Ringen. Es folgen Roman Krivosija mit 294,13 Ringen,  Rainer Orth  292,71  (beide Langen 1) und Klaus Differenz und Reinhard Kohler  – mit einem Schnitt von 292,00 Ringen (beide Ober Roden 1),

Erich Schober (Langen 1) mit 291,14, Paul Seidewitz (Ober Roden 1) mit 289,88 und Günther Gerhardt (SV Egelsbach) mit 289,00 Ringen.

In der 2. Bezirksklasse schlossen die Mannschaften von Langen 2 und Mühlheim-Dietesheim mit 6:4 punktgleich ab, sodass durch den direkten Vergleich (1721:1704) der Sieger ermittelt werden musste – den ersten Platz belegte Langen 2 vor Mühlheim-Dietesheim. Da Langen 2 nicht aufsteigen kann, wird die Mannschaft der SGMD somit bereits im ersten Jahr ihrer Teilnahme an den Rundenwettkämpfen KK Sportgewehr-Auflage in der 1. Bezirksklasse teilnehmen.

Zum Aufstieg herzlichen Glückwunsch  an Mühlheim-Dietesheim!

Tabelle

Rang Mannschaft Punkte Ringe Ø-Ringe
  1. SG Langen 2 16 : 4 8574 857,40 *(1721)
  2. SG Mühlheim-Dietesheim 16 : 4 8567 856,70 *(1704)
  3. SV Diana Ober-Roden 2 14 : 6 8542 854,20
  4. SC Rollwald 1 10 : 10 8488 848,80
  5. SC Rollwald 2   4 : 16 8177 817,70
  6. TG Weiskirchen   0 : 20 7789 778,90

In der Einzelwertung  liegt  Sybill Riddel-Ständer (Mühlheim-Dietesheim) mit einem  Rundenkampfschnitt von beachtlichen 291,20 Ringen vor Gerda Fass (Ober Roden 2) mit einem Schnitt von 286,40, dicht gefolgt von Frank Ständer (Mühlheim-Dietesheim) mit 286,20. Auf den weiteren Plätzen folgten Heinrich Kuhn 285,67, Reinhard Dorn 285,44 (beide Langen 2) und Willi Gaubatz 285,0 (Rollwald 1).

Gratulation an die Sieger und allen weiterhin GUT SCHUSS