(RK)Die Schützen/innen von SV Diana Ober Roden gewinnen bei der diesjährigen Landesmeisterschaft bei den Gewehr – Auflagedisziplinen (LG und KK) insgesamt 5 Gold-, 2 Silber- und 5 Bronzemedaillen.

Hessenmeister wurde bei KK 50 Klaus Differenz SEN II mit 307,0 Ringen und Reinhard Kohler SEN III mit 307,8 Ringen. Manfred Schmidt SEN III gewann den Titel bei LGA mit 315,5 Ringen. 

Gold und Titel gab es für die LGA SEN III Mannschaft Schmidt, Kohler und Seidewitz mit 945,4 Ringen. Im Einzelwettbewerb gingen die ersten 3 Plätze auch an diese 3 Schützen (siehe Bild). Diese 3 Schützen qualifizierten sich mit 921,4 Ringen bei KK 50 SEN III auch für die Deutsche Meisterschaft.

Ebenfalls Gold gab es für KK 50 Mannschaft SEN I  mit Klaus Differenz 307,0 Ringe, Angelika Rößner 302,5 Ringe und Hans – Werner Kunz 297,3 Ringe, insgesamt 906,8 Ringe.

Hessische Vizemeister wurden Reinhard Kohler bei LGA SEN III mit 315,2 Ringen und Jürgen Schad KK 50A SEN III mit 305,3 Ringen. 3 Bronzemedaillen gingen an folgende Mannschaften:

LGA SEN I mit 932,8 Ringen (Harold Braun 309,1, Klaus Mayer 309,9 und Michael Zimmer 313,8)

KK 100 A SEN III mit937,1 Ringen (Reinhard Kohler 313,5, Manfred Schmidt 313,1 und Jürgen Schad 310,5)

KK 50 A SEN I mit 899,7 Ringen ( Harold Braun 300,6, Michael Zimmer 300,8 und Klaus Mayer 298,3)

Im Einzelwettbewerb gingen 2 Bronzemedaillen an Paul Seidewitz LGA SEN III mit 314,7 Ringen und Michael Zimmer LGA SEN I mit 313,8 Ringen.

Für Diana Ober Roden gab es bei dieser Meisterschaft Gewehr Auflage 37 Einzelplazierungen und 12 Mannschaftsplazierungen.